"Paravan Industry

Blog

US-Studio sieht positive Effekte in der Mobilität behinderter Menschen durch autonomes Fahren:

Avatar of adm_nerz adm_nerz 23. Januar 2017 Technik

US-Studio sieht positive Effekte für die Mobilität behinderter Menschen durch autonomes Fahren:

Laut einer vor kurzem veröffentlichten US-Studie wird sich die Technologie selbstfahrender (autonomer) Fahrzeuge positiv auf die Mobilität behinderter Menschen auswirken. Jährlich könnten bei Kostenträgern bis zu 19 Mrd. Dollar eingespart werden und nahezu 2 Mio neuer Jobs entstehen, wenn durch das autonome Fahren die Mobilitätsbedürfnisse behinderter Menschen zukünftig besser bedient werden können. Den gesamten Bericht über die Studie finden Sie hier: http://secureenergy.org/press/disabilities/

Neuer Kommentar

0 Kommentare